Auf dem Weg zum autonomen Fahren.

IQ.DRIVE steht bei Volkswagen stellvertretend für alle intelligenten Fahrerassistenzsysteme. Für alle, die wir für morgen entwickeln oder die wir uns für die Zukunft wünschen – und für alle, die es bei uns heute schon gibt. Die in vielen unser IQ.DRIVE Sondermodelle serienmäßig verbauten Fahrassistenzsysteme können schon jetzt dabei helfen, Unfälle zu vermeiden, das Leben zu erleichtern und Mobilität entspannter zu machen. Ein Beispiel hierfür ist die automatische Distanzregulierung ACC. Diese passt selbstständig Ihre zuvor eingestellte Geschwindigkeit an die des vorausfahrenden Fahrzeugs an und hält dabei den von Ihnen gewünschten Komfortabstand ein. Für uns ist das assistierte Fahren von heute nur ein weiterer Schritt auf dem Weg zum autonomen Fahren von morgen – mit IQ.DRIVE von Volkswagen.

Der up! IQ.DRIVE – Kleines Auto voll großer Ideen.

Klein aber oho! Der neue up! IQ.DRIVE überzeugt mit zahlreichen attraktiven Highlights und intelligenten Assistenzsystemen, wie der Geschwindigkeitsregelanlage und der City-Notbremsfunktion – und das serienmäßig. Großer Auftritt garantiert.

Der Polo IQ.DRIVE – Mit Sicherheitsabstand seiner Zeit voraus.

Den Puls der Zeit zu treffen ist dem Polo IQ.DRIVE nicht genug. Er will seiner Zeit voraus sein. Dank innovativer Technik wie der automatischen Distanzregelung ACC mit „Front Assist“ und vielen weiteren Highlights gelingt ihm das mit Leichtigkeit.

Der Golf IQ.DRIVE – Fortschrittlich. Selbst wenn er steht.

Der Golf war schon immer ein Sinnbild des Fortschritts. So auch der Golf IQ.DRIVE. Neben seinem sportlichen Design beeindruckt er durch eine Vielzahl intelligenter Assistenzsysteme. Serienmäßig unterstützt Sie zum Beispiel der Spurhalteassistent „Lane Assist“ auf Ihrem Weg nach vorne.

Der Golf Variant IQ.DRIVE – Um Längen besser. Auch auf kurzen Wegen.

Mehr Platz. Mehr Freiraum. Der Golf Variant IQ.DRIVE hat von allem etwas mehr zu bieten. Unter anderem sogar einen erweiterten Sichtwinkel. Der „Blind Spot“-Sensor kann Ihnen nämlich im Rahmen der Systemgrenzen Fahrzeuge im toten Winkel anzeigen – und das ist nur eines der zahlreichen cleveren Features dieses Modells.

Der Golf Sportsvan IQ.DRIVE – Aufregend innovativ. Beruhigend komfortabel.

Der Golf Sportsvan IQ.DRIVE wirkt in seiner Optik vertraut. Gleichzeitig erregt er überall Aufsehen und überrascht mit vielen technischen Innovationen. Wie zum Beispiel dem komfortablen Spurhalteassistenten „Lane Assist“ oder der automatischen Distanzregelung ACC.

Der T-Roc IQ.DRIVE – Hat die Muskeln. Und den Grips.

Der T-Roc IQ.DRIVE ist der fahrende Beweis dafür, dass sich Kraft und Intelligenz nicht ausschließen. Und das zeigt er auch liebend gerne: mit seinen zahlreichen Assistenten, die zum Beispiel im serienmäßigen Licht-und-Sicht-Paket enthalten sind.

Der Tiguan IQ.DRIVE – Aufmerksamkeitsstark. Auch im richtigen Augenblick.

Mit dem markanten Design des Tiguan IQ.DRIVE ist Ihnen Aufmerksamkeit gewiss. Dank der zahlreichen IQ.DRIVE Systeme zum Glück auch dann, wenn es besonders wichtig ist. So schaut er zum Beispiel auch dann voraus, wenn Sie rückwärts ausparken: mit dem integrierten Ausparkassistenten.

Der Tiguan Allspace IQ.DRIVE – Viel Platz. Und noch mehr auf Lager.

Der Tiguan Allspace IQ.DRIVE hat viele intelligente Antworten für Ihren Alltag im Gepäck. Gleichzeitig bietet er besonders viel Platz, um noch mehr zu verstauen. Dabei bringt er Sie dank einer Vielzahl von serienmäßigen IQ.DRIVE Technologien besonders komfortabel von A nach B – mit dem Parklenkassistenten „Park Assist“ sogar bis ins Ziel.

Der Touran IQ.DRIVE – Fortschritt auf ganzer Linie. 

Der Touran IQ.DRIVE sieht ohne Zweifel fortschrittlich aus – egal von welcher Seite. Wie viel Fortschritt genau in ihm steckt, erfahren Sie, wenn Sie in ihm sitzen. Neben dem Multifunktionslenkrad in Leder und dem variablen Raumkonzept warten dort auch zahlreiche serienmäßige Assistenzsysteme auf Sie.

Der Sharan IQ.DRIVE – Besonders schlau. Besonders geräumig.

Manchmal muss es eben doch mehr sein. Und zwar nicht nur mehr Sitzplätze oder Laderaum, sondern auch mehr Komfort. Zum Beispiel dank des „Blind Spot“-Sensors, der Sie während der Fahrt, im Rahmen der Systemgrenzen, vor Fahrzeugen im toten Winkel warnen kann.

Volkswagen IQ.DRIVE Video-Galerie

up! IQ.DRIVE

Golf Variant IQ.DRIVE

Tiguan IQ.DRIVE

Polo IQ.DRIVE

Golf Sportsvan IQ.DRIVE

Touran IQ.DRIVE

Golf IQ.DRIVE

T-Roc IQ.DRIVE

Sharan IQ.DRIVE

TV-Spot „Camping“

TV-Spot „Metalheads“

„Auf dem Weg zum autonomen Fahren“

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

Copyright 2017 | Autohaus Karl Moser - Alle Rechte Vorbehalten.